Schneiderlinieal

Schneiderlinieal

Die Herstellung selbst designter Kleider oder nach Anleitungen aus dem Internet angefertigter Stücke ist für viele Menschen ein gut gepflegtes Hobby. Hierfür ist einiges an Equipment nötig, ohne das ein solches Projekt nicht umzusetzen wäre. Eine leistungsstarke Nähmaschine, verschiedenes Nähgarn, Schneiderschere, Kreide und ein Schneiderlineal stellen hier unverzichtbare Tools dar. Letzteres hilft nicht nur dabei, Geraden zu zeichnen und Schnitte anzufertigen, sondern auch Größenangaben wie Taillenumfang oder Ärmellänge zu bestimmen. Dieser Ratgeber schenkt weitere Informationen über das Schneiderlineal und worauf bei seinem Kauf geachtet werden sollte.

Die besten Schneiderlineale

Schneiderlineal, welches das Zeichnen vereinfacht

Anzeige

Das Schneiderlineal ist genau das, was Sie für Ihr nächstes Näh- oder Bastelprojekt brauchen! Mit seinen 15 x 60 cm und dem cm-Raster ist es ideal geeignet, um exakt zu arbeiten. Das Patchworklineal in den beiden unterschiedlichen Farben helfen dabei, die Abmessungen auf Stoff oder anderen Materialien gut zu erkennen und den Cutter präzise anzulegen.

 

Schneiderlineal für die nächste Nähschablone

Anzeige

Das Schneiderlineal ist ein wichtiges Arbeitswerkzeug für Schneidern und Näherinnen. Es ist durchsichtig und aus Kunststoff, damit Sie Ihr Schnittmuster oder Ihren Stoff leicht sehen können. Dank der vielen Funktionen des Lineals können sich wiederholende Maße wie Nahtzugaben, Knopflöcher oder Falten spielend angezeichnet werden.

 

Schneiderlineal für verschiedene Stoffgrößen

Anzeige

Dieses Schneiderlineal ist das ideale Werkzeug für die manuelle Herstellung von Schneidplatten. Es ist klar, langlebig und hat eine hohe Genauigkeit.

 

Das unverzichtbare Schneiderlineal

Anzeige

Das Schneiderlineal ist ein unverzichtbares Zubehör für alle, die Wert auf präzise Zuschnitte und saubere Kanten legen. Es ist multifunktional und kann sowohl zum Schneiden von Stoff als auch zum Schneiden von Papier verwendet werden. Das Lineal ist aus hochwertigem Kunststoff gefertigt und hat eine schwarze Oberfläche, auf der die Zentimeter- und Winkel-Markierungen deutlich sichtbar sind.

 

Schneiderlineal mit einem idealen Aufdruck für mehr Erkennbarkeit

Anzeige

Das Schneiderlineal ist ideal für Rollschneider und Cuttermesser geeignet und erleichtern das Patchworken, Nähen und Basteln. Das Lineal ist mit cm und Winkel-Maßen ausgestattet und hat eine durchdachte Rasterung (cm) sowie Winkelangaben. Dank des zweifarbigen Aufdrucks ist das Lineal auf hellen und dunklen Stoffen gut lesbar.

 

Das Schneiderlineal für alle Profi-Schneider

Anzeige

Das Schneiderlineal ist ein unverzichtbares Werkzeug für Hobby- und Profi-Schneider. Es erleichtert das Anzeichnen von Schnittmustern und Knopflöchern, Falten, Armkugeln, Kragen und Verläufe sowie die fließende Verbindung von Einzelpunkten nach der Anprobe. So können Sie Ihre Stoffe perfekt auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden.

 

Was ist ein Schneiderlineal?

Ein Schneiderlineal ist ein langes, rechtwinkliges Lineal, das zum Schneiden von Stoffen verwendet wird. Die meisten Schneiderlineale sind aus Metall oder Kunststoff gefertigt und besitzen eine Beschichtung aus Gummi oder Kunststoff, die das Gleiten des Lineals auf dem Stoff erleichtert. Schneiderlineale können in verschiedenen Größen erworben werden, je nachdem, für welchen Zweck sie verwendet werden sollen. So dienen sie außerdem dazu, Muster auf Stoffe zu übertragen und sie in bestimmte Formen zu schneiden.

Für Näherinnen und Schneider aller Erfahrungsstufen stellen diese Tools daher ein unabdingbares Werkzeug dar, das in keiner professionellen und Hobby-Schneiderwerkstatt fehlen darf. Wer sich daher nach einem geeigneten Schneiderlineal umsieht, wird feststellen, dass diese mit unterschiedlichen Maßeinheiten (z. B. Zoll oder Zentimeter) ausgestattet sein können. Hier sollte nach eigenem Geschmack und Bedürfnis gewählt werden.


Wie ist ein Schneiderlineal beschaffen?

Schneiderlineale bestehen in der Regel aus Metall oder Kunststoff, die Unterseite weist eine Beschichtung auf, die das Hilfsmittel daran hindert, beim Anlegen auf dem Stoff zu verrutschen. Dennoch gleitet es ausreichend gut über die Unterlage und ermöglicht so flüssiges Arbeiten.

Schneiderlineale sind in verschiedenen Größen bzw. Längen und Formen erhältlich, sodass unterschiedlichste Nähprojekte gut umgesetzt werden können. Die meisten Schneiderlineale sind rechteckig, aber es gibt auch runde und ovale Modelle.


Worin liegen die Vorteile eines Schneiderlineals?

Kurz gesagt: äußerst nützlich! Ein Schneiderlineal kann verwendet werden, um gerade Linien auf dem Stoff zu zeichnen oder zu schneiden. Auch lassen sich nur mit ihm Breite oder Länge eines Stoffstreifens schnell und einfach abmessen.

Ein hochwertiges Schneiderlineal stellt ein wesentliches Werkzeug für Näherinnen und Schneider dar. Aus Metall oder Kunststoff gefertigt besitzt es eine glatte, flache Oberfläche, die leicht über den Stoff gleitet. Auch kleine Muster und Stickereien können mit seiner Hilfe hervorragend auf der Kleidung angebracht werden. Dies gibt ihr einen besonderen Touch und macht sie einzigartig. Aber nicht nur für Anfänger ist ein Schneiderlineal eine wertvolle Hilfe. Auch fortgeschrittene Näherinnen und Näher kommen ohne dieses Werkzeug letztlich nicht aus. Denn je genauer die Schnitte sind, desto besser wird das fertige Kleidungsstück aussehen und sitzen.

Ein weiterer Vorteil des Schneiderlineals ist, dass es in vielen verschiedenen Größen und Ausführungen erhältlich ist. So kann man das Lineal perfekt an die eigenen Bedürfnisse und Projekte anpassen. Das Ziehen perfekter Linien und Formen ist damit ganz unkompliziert und sicher. Gut gewählt, hält das Produkt viele Jahre lang den unterschiedlichsten Anforderungen stand. Die meisten Modelle sind sehr ergonomisch gestaltet und liegen gut in der Hand. Zudem sind die meisten Schneiderlineale mit einer Anleitung ausgestattet, sodass auch Anfängern der Gebrauch erleichtert wird.

Die Vorteile eines Schneiderlineals im Überblick

  • für gerade Linien und Formen
  • sichern den gewünschten Schnitt und Sitz des Kleidungsstücks
  • rutscht nicht zu leicht auf dem Stoff
  • flexibel
  • robust und langlebig
  • aus unterschiedlichen Materialien gefertigt
  • mit beschichteter Oberfläche
  • in verschiedenen Größen und Formen im Angebot
  • dauerhafte Skalierung, verblasst nicht
  • für Anfänger und professionelle Näher/innen und Schneider/innen
  • bereits günstig erhältlich

Hat ein Schneiderlineal auch Nachteile?

Bei all den Vorteilen hat ein Schneiderlineal jedoch auch ein paar Nachteile. Zum einen ist es relativ teuer im Vergleich zu einem herkömmlichen Lineal. Zudem lässt es sich nicht so leicht transportieren wie ein herkömmliches Lineal, da es von relativ großer und sperriger Beschaffenheit ist.

Allerdings wird der Besitzer im Falle eines mobilen Nähprojektes ohnehin einiges an Equipment mit sich führen, sodass das Schneiderlineal hier die kleinste Herausforderung darstellen dürfte. Die Nachteile eines solchen sind also sehr überschaubar und wiegen die Vorteile nicht auf.


Worauf sollte beim Kauf eines Schneiderlineals geachtet werden?

Der Kauf eines Schneiderlineals mag nicht immer so einfach sein wie gewünscht. Es gibt viele verschiedene Modelle und Ausführungen auf dem Markt, und die Unterschiede können für den Laien kaum erkennbar sein. Zunächst einmal sollte entschieden werden, welche Art von Lineal sich am besten für die eigenen Zwecke eignet.

Schneiderlineale sind in verschiedenen Ausführungen und unterschiedlichen Größen zu finden, die sich mehr oder weniger für große bzw. kleine Projekte empfehlen. Die meisten Modelle sind entweder aus Kunststoff oder Metall gefertigt, die unterschiedlich in der Hand liegen und auch unterschiedliches Gewicht aufweisen. Die Größe des Lineals stellt ebenfalls einen wichtigen Faktor dar. Schneiderlineale messen meistens zwischen 30 und 60 Zentimeter, manchmal kann auch eine größere Ausführung gefragt sein.

Der Fachhandel steht in solchen Fällen hilfreich zur Seite und bietet auch teils ungewöhnliche Ausführungen an. Zu den weiteren wichtigen Kriterien gehört die Genauigkeit des Schneiderlineals. Wer viel und ernsthaft schneidert, sollte sich auf keinen Fall mit einem minderwertigen Schneiderlineal zufriedengeben, das womöglich noch ungenaue Messwerte liefert. Hier wäre definitiv an der falschen Stelle gespart. Empfehlenswert ist daher unbedingt ein hochwertiges Modell, das genaue Maße liefert. Schließlich sollte auch die Handhabung des Lineals berücksichtigt werden.

Einige Modelle sind besser geeignet für Anfänger, während andere Modelle mehr für fortgeschrittene Näherinnen und Schneider infrage kommen. Selbstverständlich sagt der Preis eines solchen Produkts nicht zwangsläufig etwas über seine Qualität aus, und auch günstige Ausführungen können sich als gut und langlebig erweisen. Wer nicht auf gängige und meist etwas kostspieligere Schneiderlineale zurückgreifen möchte, der sollte dafür ein besonderes Auge auf einschlägige Kundenbewertungen haben.


Schlussfolgerung zum Schneiderlineal

Näher/innen, Schneider/innen und Hobbyschneider/innen benötigen zum Schneiden ihrer Stoffe selbstverständlich ein Lineal. Dieses sollte jedoch nicht ein gewöhnliches Holzlineal aus dem Baumarkt sein, sondern ein spezielles Schneiderlineal. Denn dieses ist besonders präzise und verhindert, dass die jeweiligen Schnitte schief werden und das geplante Kleidungsstück am Ende nicht richtig sitzt. Auch wenn es am Anfang vielleicht etwas teurer erscheint, lohnt es sich auf jeden Fall, in ein gutes Schneiderlineal zu investieren.

DANKE FÜRS BEWERTEN

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
0,00 von 5 Sternen
auf der Grundlage von 0 Stimmen
0

Ähnliche Vergleiche

Fusselentferner Fusselentferner
Die Temperaturen sinken und es wird Zeit, den Lieblingspullover aus dem Schrank zu holen. Der ist inzwischen schon ganz schön in die Jahre ...
Blattgold Blattgold
Ob in der Medizin, der Kosmetik, der Küche, oder bei extravagantem Kunsthandwerk, Blattgold ist seit Tausenden von Jahren ein gerne verwendetes ...

Handarbeit

Strickmühle
Getreidemühle
Schneiderpuppe
Tischstaffelei

Recent

Trockenbrennstoff
Staubsaugerbeutel
Keramikheizung
Standtrockner