Let‘s get it done!

diybook.de


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR GÄRTNER


Spaten

Der Spaten ist eines der klassischen Werkzeuge für die Bodenbearbeitung. Wo immer es Erde abzustechen und auszuheben gibt, stellt der Spaten eine äußerst hilfreiche Unterstützung dar. Somit ist er auch für jeden Garten unerlässlich und darf eigentlich in keinem Geräteschuppen fehlen.
  • Profi-Spaten
    © diybook* | Ein Spaten für Profis. Sichtlich gezeichnet hat dieser geschmiedete Spaten schon einige Jahre harte Arbeit hinter sich.
<>

Anwendungsbereiche

Grundsätzlich handelt es sich beim Spaten um ein Gartenwerkzeug zur Bodenbearbeitung. Es dient zum Ausschachten von Löchern wie auch zum Bodenlockern, zum regelmäßigen Umgraben der Bodenoberfläche oder aber dem Roden von Pflanzen und Gehölzen. Doch auch außerhalb des Gartens kommt der Spaten auf allen Baustellen zum Einsatz, auf denen größere Erdarbeiten anstehen. Wann immer also Fundamente angestochen oder Künetten ausgeschachtet werden müssen, ist der Spaten mit einiger Sicherheit unter den ausgelegten Werkzeugen anzutreffen.

Allgemeine Produktmerkmale

Der Spaten besteht aus einem Spatenblatt, dessen scharfe Einstechkante je nach Einsatzgebiet gerade, oval oder auch spitz geformt ist. Ovale Spatenblätter eignen sich gut für normale Böden, spitz zulaufende Spaten dringen dagegen besser in harte Böden ein. Der hölzerne Spatenstiel hat an seinem Ende einen Griff, der ganz nach persönlicher Vorliebe T-, D-, Y- oder knopfförmig ausfallen kann. Erfahrungsgemäß hat man bei T-Griffen die beste Kontrolle, da sie leicht und handlich sind. Spaten mit Kunststoffstielen sind seit geraumer Zeit ebenfalls im Handel zu finden. Zur Ermittlung der optimalen Spatenlänge kann man sich an der Taille orientieren.

Qualitätsunterschiede

Der Spaten ist als Bodenbearbeitungswerkzeug einer großen Belastung ausgesetzt. Die Qualität eines Spatens entscheidet unmittelbar über seine Lebensdauer. Günstige Spaten eigenen sich zwar durchaus für kleine Gärten, leichte Böden und den gelegentlichen Einsatz. Wird der Spaten jedoch häufiger eingesetzt, und das in schweren Böden oder zum Roden von Gehölzen, ist auf ein hochwertiges Modell zurückzugreifen. Richtige Gartenprofis verwenden nur handgeschmiedete Spaten mit handverlesenen Eschenstielen. Diese Spaten sind schwerer und widerstehen auch großen Belastungen und Kräften. Jedoch haben sie auch einen deutlich höheren Preis.

Preis

Preiswerte Spaten findet man überall im Baumarkt und Gartenhandel zwischen 10 und 30 Euro. Profispaten allerdings sind nur bei ausgewählten Händlern im Garten- und Landschaftsbau aufzustöbern und bewegen sich in einer Spanne zwischen 50 und 150 Euro. Was auf den ersten Blick als viel erscheint, zahlt sich jedoch bei harten und häufigen Garteneinsätzen früh wieder aus.

Unsere Empfehlung

Bei der Kaufentscheidung sollte das persönliche Bauchgefühl mitbestimmen, wenn man unterschiedliche Modelle in der Hand hält. Spaten mit Holzstielen sind generell zu empfehlen, denn die Stiele lassen sich bei Bruch ersetzen. Natürlich kauft heute lieber das Auge mit als die Vernunft. Kunststoffstiele sehen nämlich meist sehr stylisch aus. Bricht ein solcher jedoch, muss ganz im Gleichklang mit der Wegwerfgesellschaft ein neuer Spaten erworben werden.

Doppelstabmatten: Freistehendes Gartentor montieren
Doppelstabmatten: Freistehendes Gartentor montieren Kein Gartenzaun ohne Gartentor! Wir zeigen Dir in dieser Anleitung, wie Du zuverlässig ein Gartentor montieren kannst – und zwar freistehend!
Doppelstabmattenzaun aufbauen – Teil 1
Doppelstabmattenzaun aufbauen – Teil 1 Der alte Gartenzaun hat ausgedient, ein neuer muss her! Wir erklären Schritt für Schritt, wie sich ein Doppelstabmattenzaun aufbauen lässt.
Rankhilfe für Brombeeren - Brombeerspalier bauen
Rankhilfe für Brombeeren - Brombeerspalier bauen Eine Rankhilfe für Brombeeren? Gute Idee! Zum Glück lässt sich schon mit einfachsten Mitteln ein praktisches Brombeerspalier bauen. So gehts!
Krokusse pflanzen
Krokusse pflanzen Der Traum vom Frühlingsgarten nimmt im Herbst seinen Anfang! Wir demonstrieren, wie sich nun besonders effektvoll Krokusse pflanzen lassen.
Hügelbeet bauen
Hügelbeet bauen Im Herbst noch draußen Gemüse anpflanzen? Auch das ist möglich, Hügelbeet sei Dank! Die Anleitung zeigt, wie sich ein Hügelbeet bauen lässt.
Buchsbaumhecke flicken
Buchsbaumhecke flicken Der Sommer schlägt oft große Breschen in die Hecke. Die Anleitung verrät, wie sich verbrannte Stellen in der Buchsbaumhecke flicken lassen.
Gartentor selber bauen - Torpfosten einbetonieren
Gartentor selber bauen - Torpfosten einbetonieren Du möchtest Dein Gartentor selber bauen? Doch wie lassen sich die Torpfosten einbetonieren? Unsere Anleitung macht es vor – Bild für Bild!
Endspurt im Grünen - Garten auf Winter vorbereiten
Endspurt im Grünen - Garten auf Winter vorbereiten Den Garten auf den Winter vorbereiten heißt nicht nur, die Pflanzen winterfest zu machen. Viele weitere Aufgaben warten vor dem ersten Frost!
Staudenbeet anlegen - Rabatten neu gestalten
Staudenbeet anlegen - Rabatten neu gestalten Naht der Herbst, heißt es zur Pflanzkelle greifen und ein Staudenbeet anlegen. Der reiche Lohn kommt mit der nächsten Saison. Doch wie ein Staudenbeet anlegen?
pH-Wert im Boden messen
pH-Wert im Boden messen Will man im Garten die Bodenart bestimmen, kommt man nicht umhin, auch den pH-Wert im Boden zu messen. Wir geben Tipps, wie der ph-Wert im Boden zu messen ist.
Rosen pflanzen - so wird es richtig gemacht
Rosen pflanzen - so wird es richtig gemacht Mit März ist der beste Zeitpunkt für das Pflanzen von Rosen gekommen. Wir zeigen, auf was dabei Acht gegeben werden muss und wie man wurzelnackte Rosen pflanzt.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.