Let‘s get it done!

diybook.de


WERKZEUG UND MATERIAL - UNIVERSAL


Wasserschutzkissen

Nicht nur die Naturgewalten, auch defekte Haushaltsinstallationen und -geräte können Überschwemmungen verursachen. Werden diese nicht frühzeitig eingedämmt, nimmt die Schadensbilanz oft katastrophale Ausmaße an. Eine Möglichkeit, Wasserschäden präventiv zu begegnen, bieten Wasserschutzkissen. Diese flachen und leicht zu lagernden Komponenten nehmen im Ernstfall Wasser auf wie ein Schwamm, ohne es wieder abzugeben, und lassen sich anschließend wie Sandsäcke verwenden. Perfekt zum Dämmen, Umleiten und Entwässern!
  • Aufquellende Wasserschutzsperre
    © diybook | Die Wasserschutzsperre, eine längere Version des Kissens, nimmt Wasser auf und wird damit zur praktischen Hochwasserbarriere.
<>

Anwendungsbereich

Wasserschutzkissen kommen überall dort zum Einsatz, wo kurzfristig und effektiv das Austreten bzw. Verbreiten von Wasser verhindert werden muss. Da sie im Grundzustand flach, leicht und kompakt sind, können sie überall gelagert und ohne jeden Aufwand direkt eingesetzt werden. Je nach Verwendungszweck wird dabei entweder auf kleinere Wassersaugkissen zurückgegriffen oder auch auf die über 1,5 m langen Wasserschutzschläuche bzw. Wasserschutzsperren. Die Schutzkissen quellen bei Wasserkontakt auf, wobei sie nicht nur Wasser speichern, sondern nachfließendes Wasser zugleich auch blockieren. Aus mehreren Kissen bzw. Sperren können also wirksame Hochwasserbarrieren erstellt werden, ohne auf Sandsäcke zurückgreifen zu müssen. Doch auch Schäden durch geplatzte Boiler und leckgeschlagene Waschmaschinen lassen sich so maßgeblich eindämmen. Das von den Kissen aufgenommene Wasser bleibt gebunden und ermöglicht so einen schnelleren Abtransport.

Allgemeine Produktmerkmale

Das Wasserschutzkissen wird aus einem Polymer-Vliesgewebe gefertigt, dessen feine Strukturen auch filternde Eigenschaften aufweisen. Die Füllung dagegen besteht aus einem feinen Granulat, das Wasser aufsaugt und daraufhin als gelartige Masse bindet. Eine Wasserschutzsperre etwa speichert dabei bis zu 50 Liter Wasser. Durch diesen Vorgang gewinnt das Kissen an Volumen, bleibt dabei allerdings so formflexibel, dass es sich dem Untergrund anpassen und somit als Sperre effizient abdichten kann. Nach Gebrauch werden die Kissen einfach mit dem Hausmüll entsorgt, sofern mit dem Wasser keine umweltgefährdenden Stoffe aufgenommen wurden.

Qualitätsunterschiede

Während die allgemeine Produktqualität abseits ausgewiesener Billigprodukte einen recht einheitlichen Stand aufweist, gilt es, beim Kauf vor allem auf die beabsichtigte Funktion zu achten. Denn sowohl Wassersaugkissen als auch Wasserschutzsperren sind in unterschiedlichen Maßen erhältlich und differieren zudem in der Zahl ihrer Speicherkammern. So können Kissen bzw. Sperren, die zwei oder gleich drei Kammern aufweisen, deutlich mehr Wasser aufnehmen als vergleichbare Modelle mit einer Kammer. Sollen die Wasserschutzsysteme dabei als Barrieren eingesetzt werden, sind auch Länge und Breite zu berücksichtigen, damit die Sperre am Ende wirklich dicht ist.

Preis

Wassersaugkissen sind die kompakteren und damit auch günstigeren Wasserschutzsysteme. Preislich belaufen sie sich je nach Ausführung auf einen Stückpreis von 15-25 Euro. Wasserschutzschläuche fangen dagegen hier erst an und können - ebenfalls abhängig von der Ausführung - bis zu 40 Euro kosten.

Empfehlung

Wasserschutzkissen sind mit steigender Stückzahl sicherlich keine günstige Investition, können aber im Ernstfall sehr viel größere Kosten vermeiden helfen. Wer in ausgewiesenen Hochwassergebieten wohnt oder Boiler bzw. andere Wasserinstallationen absichern möchte, wäre mit einem Kauf in jedem Fall gut beraten.

Mobiler Hochwasserschutz fürs Haus
Mobiler Hochwasserschutz fürs Haus
Hochwasserschutz ist längst nicht mehr nur ein Thema für all jene, die in ausgewiesenen Überschwemmungsgebieten leben. Nein, Hochwasserschutz fürs Haus betrifft mittlerweile eine Vielzahl von Personen - in der Stadt ebenso wie auf dem Land.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Kommentare

Ich möchte zwei Wasserschutzkissen zu kaufen.
Ich wollte wissen, wenn das Kissen wieder benutzen werden kann. Soll ich es lassen trocken und dann wird es abschwellen?
Vielen Dank für Ihre Antwort.
Eddi Alfarè

Hallo Eddi, vom Design her sind das Einwegkissen. Laut Hersteller können die Kissen aber durchaus 1-2x wiederverwendet werden. Nach dem Einsatz werden diese dazu in der Sonne getrocknet. Hilft Dir das weiter?

Vielen Dank für die Information!

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
Durch das Absenden dieses Formulares akzeptierst Du die Mollom Datenschutzrichtlinie.