Die Vorteile von Doppelstabmattenzäunen

0
Aktualisiert am 27.04.2021
Doppelstabmattenzäune zählen zu den beliebtesten Arten der Grundstücksbegrenzung in Deutschland. Viele Garten- und Grundstücksbesitzer wissen die zahlreichen Vorteile der Doppelstabmattenzäune zu schätzen, denn kaum eine andere Zaun-Form ist derart individuell anpassbar. Die wichtigsten Vorteile von Doppelstabmattenzäunen sind: hoher Sichtschutz-Faktor, sehr guter Security-Faktor zum Schutz gegen Einbrecher oder Tiere, einfache Montage, günstiger Preis, das zeitlose Design sowie Langlebigkeit ohne viel Pflege-Aufwand.

Sie behalten den Überblick — ungewollte Beobachter nicht

  • Einfacher Sichtschutz
    © diybook | Doppelstabmattenzaun mit modernem Sichtschutz.
<>

Doppelstabmattenzäune werden bevorzugt als wirksamer Sichtschutz angeschafft. Das Reizvolle: Diese Zaunart ist genauso blicksicher oder transparent, wie Sie es sich wünschen. Denn die Abdichtung gegen ungewünschte Einblicke von draußen erfolgt meist über sogenannte Sichtschutzstreifen. Diese Streifen aus stabilem, wetterfestem Kunststoff werden durch die Stäbe des Doppelstabmattenzauns gefädelt. Auf diese Weise kann man den kompletten Zaun abdichten oder auch nur einen Teil davon. Weitere Sichtschutz-Möglichkeiten bei Doppelstabmattenzäunen bietet der Einsatz von Schmuckblechen oder Zaunmatten.

Stabilität zur Abwehr von Einbrechern

Zäune funktionieren als Abwehr gegen unerwünschtes Eindringen auf das Grundstück. Mit Doppelstabmattenzäunen gelingt dies besonders gut, denn die schlanken Metallzäune sind enorm stabil. Dank fester Montage bietet solch ein Zaun keinem Einbrecher in spe einen Durchschlupf – und trotzt auch Versuchen, sich durch Werkzeuge mit Gewalt einen „Eingang“ zu verschaffen. Je nach Bauart erschweren Doppelstabmattenzäune auch das Überklettern, weil die spitzen Stäbe am oberen Rand eine wirksame Barriere bilden.

Übrigens: Ebenso wenig wie ein Doppelstabmattenzaun Unbefugte von draußen reinlässt, lässt er Schützlinge aus dem Grundstück raus. Das ist zum Beispiel hilfreich, wenn man Haustiere am „Ausbüxen“ hindern möchte oder kleine Kinder im Garten herum toben lassen will.

Robuster Zaun mit leichter Montage

  • Montage eines Doppelstabmattenzauns
    © diybook | Die Montage des Doppelstabmattenzauns ist einfacher als gedacht.
<>

Als großer Vorteil der Doppelstabmattenzäune gilt auch ihre einfache Montage. Dank des vergleichsweise geringen Gewichts der einzelnen Bauteile kann man solch einen Zaun problemlos transportieren. Wer passendes Werkzeug daheim hat, kann den Zaun auf individuell benötigte Längenmaße zuschneiden. Montiert werden Doppelstabmattenzäune mittels bewährter Befestigungs-Systeme, beispielsweise durch Klemmen und Schrauben.

Günstiger Zaun für jede Art von Grundstück

Zu den Vorteilen von Doppelstabmattenzäunen zählt auch ihre günstige Anschaffung. Denn im Vergleich zu den meisten anderen Zaunarten sind Doppelstabmattenzäune in der Regel deutlich preisgünstiger. Vor allem für das sichere Umzäunen großer Grundstücke macht sich dieser Vorteil massiv bemerkbar.

Zeitloses Design

Ein Doppelstabmattenzaun ist eine zeitlose Grundstücksbegrenzung, die auch morgen oder übermorgen nicht „altbacken“ wirkt. Denn dank des extrem funktionalen Designs geht man beim Bau eines solchen Zauns nicht irgendeinem Trend hinterher – sondern entscheidet sich für eine dauerhaft aktuelle Zaungestaltung. Und diese lässt sich auch noch hervorragend ins Umfeld einpassen: Wer einen Steingarten umzäunen möchte, wählt dafür einen Doppelstabmattenzaun in schickem Anthrazit, während ein grüner Garten perfekt eingegrenzt wird durch einen Stabmattenzaun in naturnahem Grün.

Pflegeleichte Grundstücksbegrenzung

  • Holzzaun
    © MabelAmber - pixabay.com | Holzzäune brauchen jährliche Pflege um sie vor dem abwittern zu bewahren.
<>

Im Gegensatz zu Holzzäunen, die regelmäßig neue Anstriche benötigen, und Betonzäunen, die aufgrund porentiefer Verschmutzungen öfter mal abgekärchert werden müssen, stellen sich Doppelstabmattenzäune als extrem pflegeleicht dar. Die feuerverzinkten Metallzäune sind witterungsbeständig und widerstandsfähig gegen Korrosion. Höchstens das Abspritzen mit dem Gartenschlauch ist hin und wieder sinnvoll, wenn Blütenstaub oder ähnlicher Schmutz sich auf dem Zaun abgelagert hat.

Regulärer Zaun oder Doppelstabmattenzaun? – Es ist Ihre Wahl!

Natürlich liegt es am Ende bei jedem Haus- und Grundstücksbesitzer selbst, mit welchem Zaun er sein Grundstück absichert. Und auch andere Bauarten wie Betonzäune oder Holzzäune haben ihren Reiz und spezifische Vorzüge. Doch gerade mit Blick auf Sicherheit und Sichtschutz können es nur wenige Bauweisen mit einem Doppelstabmattenzaun aufnehmen.

Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Verwandte Anleitungen

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.