Let‘s get it done!

diybook.de


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR MAURER


Rüttelplatte

Während Vibrationsplatten im Fitness-Studio vielleicht den Körper trimmen, nutzt der Handwerker eine Rüttelplatte lieber, um bei seinem Bauvorhaben den Untergrund zu verdichten. Kalorien verbrennt er dabei sicherlich auch zur Genüge. Doch wichtiger ist, dass die Rüttelplatte für festen Boden unter den Füßen sorgt und somit die standfeste Basis für Folgearbeiten wie das Pflastern bildet.
  • Rüttelplatte
    © diybook | Mit einer Rüttelplatte lässt sich u.a. die Tragschicht einer Pflasterung verdichten oder das Pflaster selbst verpressen.
<>

Anwendungsbereiche

Die Rüttelplatte, auch unter den Begriffen Rüttler, Stampfer und Bodenverdichter bekannt, darf bei keinem Bauvorhaben fehlen, welches auf einem verdichteten Fundament aus Kies, Schotter oder anderem Baumaterial basiert. Das Setzen von Steinen, Treppen und Kamingrills sowie das Pflastern von Einfahrten, Bürgersteigen und Terrassen wäre ohne den Einsatz einer Rüttelplatte ungemein schwerer durchzuführen. Denn vor der Erfindung dieses Baustellenhelfers wurde noch mit Muskelkraft gestampft und verdichtet. Die Ausmaße und die einfache Bedienung der Rüttelplatte sorgen für ein schnelles Vorankommen auf der Baustelle, da man so auch große Flächen sehr schnell bearbeiten kann.

Produktmerkmale 

Die Rüttelplatte besteht aus einer stabilen Rahmenkonstruktion, in der Motor, Tank und Platte fest verbaut sind. Teile aus Plastik sucht man hier vergeblich, denn die Rüttelplatte ist ganz klar für grobe Arbeiten auf der Baustelle konzipiert. Im Handel sind sowohl handliche Geräte als auch Geräte für entsprechend größere Arbeiten erhältlich. So gibt es Platten mit ein, zwei oder drei Wellen, Platten mit einem Verdichtungsdruck von 10 kN bis 130 kN sowie Platten mit 40 kg und solche mit 1200 kg. Die Wellen mit integrierten Unwuchten sorgen zum einen für den Verdichtungsdruck als auch für die Vor - bzw. Rückwärtsbewegung. Nach dem Verdichtungsdruck richtet sich auch die Verdichtungtiefe. 

Als optionales Zubehör einer Rüttelplatte ist die Polyurethanmatte zu nennen. Diese lässt sich an der Unterseite der Rüttelplatte befestigen, sodass sich das Pflaster, die Steinplatten und die Gartenfliesen ohne Beschädigungen abrütteln lassen. 

Qualitätsunterschiede

Wie bei anderen motobetriebenen Maschinen auch gibt es bei der Rüttelplatte Qualitätsunterschiede. Diese sind vor allem auf die Ausführung und das geplante Einsatzgebiet zurückzuführen. Bei Profiprodukten bestimmt so die Verarbeitung der Materialien und das Design der Rüttelplatte nicht nur die Langlebigkeit, sondern auch den Preis. 

Preis

Beim Preis einer Rüttelplatte kommt es grundsätzlich darauf an, für welche Arbeiten diese eingesetzt werden soll. Für große Flächen oder Flächen, die eine große Verdichtungstiefe erfordern, wird eine Rüttelplatte mit entsprechend hohem Verdichtungsdruck benötigt. Ein Gerät für das Pflastern befahrbarer Flächen schlägt schon mal mit an die 1000 Euro zu Buche. Kleine Geräte für um die 300-500 Euro sind für den einmaligen oder gelegentlichen Einsatz aber auch bereits keine wirkliche Alternative mehr.

Unsere Empfehlung

Wird eine Einfahrt gepflastert oder ein Gartenweg angelegt, ist der Einsatz einer Rüttelplatte dringend zu empfehlen. Käuflich erworben werden muss sie deswegen aber nicht, da der Preis nicht im Verhältnis zur Häufigkeit der Nutzung steht. Also lieber eine ordentliche Rüttelplatte ausborgen und nach erledigter Arbeit zurückgeben!

Gartenplatz pflastern
Gartenplatz pflastern Gartenplatz pflastern leicht gemacht! Gerade das Pflastern im eigenen Garten ist ein Kinderspiel. Diese Anleitung zeigt worauf es ankommt.
Garageneinfahrt pflastern - Anleitung zum Betonpflaster verlegen
Garageneinfahrt pflastern - Anleitung zum Betonpflaster verlegen Die Garageneinfahrt zu pflastern, gestaltet ein Haus gleich viel einladender. Wir zeigen, wie man gekonnt ein Betonpflaster verlegen kann.
Die Vorbereitung für das Pflaster - Die Tragschicht
Die Vorbereitung für das Pflaster - Die Tragschicht Pflaster-Unterbau oder Pflaster-Tragschicht? Wir klären nicht nur die Begriffe, sondern zeigen auch, wie’s gemacht wird. Mit Bildstrecke!
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.