Let‘s get it done!

diybook.de


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR MAURER


Bruchstein, Schotter

Die Arbeit „an der Basis“ ist wichtig, wenn Hof- und Pflasterflächen dauerhaft Freude machen sollen. Damit hier spätestens nach der ersten Frostperiode oder nach dem bestimmungsgemäßen Befahren mit Fahrzeugen keine unschöne Berg-und Talbahn entsteht, sorgt Bruchstein – als Schüttgut mit „Ecken und Kanten“ - für den tragfähigen Unterbau. Oftmals auch einfach Schotter genannt, bildet das Material kompakt verdichtet den „Grundstein“ zu ebenen, form- und froststabilen Flächen.
  • Bruchstein bzw. Schotter
    © sutichak | Mit einer üblichen Körnung von 0-65 mm ist Schotter die ideale Grundlage für Pflasterflächen und Betonfundamente.
<>

Anwendungsbereiche

Nach Abschluss der Erd- oder Aushubarbeiten bildet Bruchstein die erste höhenstabilisierende und kapillarbrechende (Schutz gegen aufsteigende Feuchtigkeit) Schicht des Belagaufbaus. Sie dient als  Puffer zwischen „oben und unten“ und sorgt für eine gleichmäßige Aufnahme mechanischer Belastungen. Fachgerecht verdichtet, verzahnen sich die Ecken und Kanten des Bruchsteins und bilden das tragende Fundament der späteren Pflasterfläche. Ein so entstehendes Schotterbett kommt nicht nur bei Hof und Pflasterarbeiten zum Einsatz. Gleichermaßen bildet eine solche Konstruktion - neben oder alternativ zu rundem Kies - die Grundlage bei der Erstellung von Bodenplatten beim Hausbau oder bei aufwändigeren Gartengestaltungen (z.B. Steinmauern).

Allgemeine Produktmerkmale

Bruchstein ist Schüttgut mit Steingrößen bis ca. 65 mm. Je nach beabsichtigter Verwendung sind die Korngrößen nach unten beschränkt. Der Schotter wird üblicherweise direkt im Steinbruch durch entsprechende Brechmaschinen hergestellt und gesiebt. Dabei erhält er seine rhombische oder kubische Form und die typischen Bruchkanten. Die Gesteinsart bestimmt sich dabei nach den geologischen Gegebenheiten in der Region. Bekannt sind Kalkstein- und Basaltschotter, geeignet sind jedoch auch sehr viele andere Gesteinssorten, vorausgesetzt sie weisen die üblichen Anforderungen an Schlag- und Bruchfestigkeit auf. Eine Sonderform des Schotters ist Recyclingmaterial aus Bauschutt, das vergleichbare Spezifikationen aufweist.

Qualitätsunterschiede

Die unterschiedlichen Qualitäten orientieren sich eher am späteren Einsatz. Während im „normalen Gebrauch“ die Größen von 0-65 durchmischt sein können, wird für sogenannte Öko- oder Drainpflaster größenbeschränktes Schüttgut (beispielsweise 35-65 mm) benötigt. Als preiswertere Alternative haben einige Händler Recyclingmaterial im Angebot. Allerdings setzt der Kauf dieses Materials ein gewisses Vertrauen an den Anbieter voraus. Dieser muss unbedingt sicherstellen, dass Störmaterialien oder bedenkliche Inhaltsstoffe sorgsam aussortiert wurden. Je nach verwendetem Ausgangsmaterial sind Einbußen bei der Stabilität möglich.

Preis

Bruchstein ist ein Produkt, dessen Preis bis zur Baustelle deutlich vom Transportaufwand beeinflusst wird. Eine Tonne Bauschotter wird ab Werk für rund 15-30 Euro angeboten. Drain-Schotter ist aufgrund des Aufwands für das Sieben etwas teurer. Recyclingmaterial ist regelmäßig bis zu 30% günstiger. Hinzu kommt der variable Aufwand für Transport und Lieferung.

Empfehlung

Beim Kauf von Schotter sollte nach dem Motto „kurze Transportwege“ vorgegangen werden. Bruchstein direkt aus dem Steinbruch vor der Haustüre kommt sicher günstiger als vergleichbares Material, welches erst über weite Strecken transportiert werden musste.

Gartenplatz pflastern
Gartenplatz pflastern Gartenplatz pflastern leicht gemacht! Gerade das Pflastern im eigenen Garten ist ein Kinderspiel. Diese Anleitung zeigt worauf es ankommt.
Die Vorbereitung für das Pflaster - Die Tragschicht
Die Vorbereitung für das Pflaster - Die Tragschicht Pflaster-Unterbau oder Pflaster-Tragschicht? Wir klären nicht nur die Begriffe, sondern zeigen auch, wie’s gemacht wird. Mit Bildstrecke!
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.