Let‘s get it done!

diybook.de


WERKZEUG UND MATERIAL FÜR GÄRTNER


Kettensäge

Die Kettensäge hat die moderne Holz- und Forstwirtschaft förmlich revolutioniert. Mit ihr ist es kein Problem mehr, einen Baum innerhalb von Minuten zu beschneiden oder gar zu fällen. Doch auch Holzschäfte und -planken sind mit ihr im Handumdrehen zugeschnitten. Heute gehört das Schneidwerkzeug mit der Sägekette daher zu den wichtigsten Motorgeräten im Gartenhaushalt.
  • Kettensäge
    © diybook | Die Kettensäge, das Werkzeug für Zimmerleute und Gärtner. Aber auch Holzbildhauer haben die Kettensäge für sich entdeckt
<>

Anwendungsbereiche

Als vor etwa 100 Jahren die ersten Zweimannmaschinen aufkamen, dachte niemand daran, dass die Geräte zu Lieblingen der Wald- und Gartenbesitzer werden würden. Im Laufe der Jahre wurden die Kettensägen so optimiert, dass sie heute von jedermann eingesetzt werden können.

Kettensägen sind klassische Werkzeuge zur Baumpflege. Sie eignen sich zum Fällen und Zerkleinern von Bäumen, Sträuchern und grobem Holz, sowohl im privaten Garten als auch im professionellen Einsatz in der Forstwirtschaft. Auf Baustellen werden die Motorgeräte häufig von Zimmermannsleuten als Abbundsägen verwendet.  Holzbildhauer haben ebenfalls die Kettensäge für sich entdeckt. Sie können mir ihrer Hilfe ein Kunsthandwerk in neuer Art innerhalb von Minuten verwirklichen.

Allgemeine Produktmerkmale

Handelsübliche Motorsägen werden entweder mit Elektro- oder Benzinmotoren angetrieben. An dem Motorblock befindet sich ein Metallblatt, dass als Schwert bezeichnet wird. Es dient zur Führung der Sägekette, die über eine Fliehkraftkupplung am Motor angetrieben wird. Die umlaufende Sägekette benötigt bei Sägen ständige Ölung. Ohne Schmiermittel verschleißt die Kette in kürzester Zeit.

Wichtig: Grundsätzlich darf und kann jeder eine Kettensäge benutzen. Aus Arbeitsschutz- und Versicherungsgründen ist es jedoch sehr ratsam, bei häufiger Nutzung oder dem Einsatz auf fremden Grundstücken einen Fachkundekurs abzulegen. Unabhängig von dieser Prüfung ist das Tragen von Schutzkleidung und Beachten der Bedienungshinweise dringend notwendig. Die Benutzung von Kettensägen ist unfallträchtig, da das Gerät abrutschen, verkeilen oder die Kette abspringen kann. Die Unfallfolgen begleiten einen nicht selten ein Leben lang. 

Qualitätsunterschiede

Kettensägen gibt es in einer großen Auswahl als Marken- oder auch als No-Name-Produkt. Schlechte Verarbeitung kann beim Arbeitseinsatz jedoch rasch zur Materialermüdung führen und einen Unfall auslösen. Elektrobetriebene Kettensägen sind leichter und preiswerter. Allerdings ist die Handhabung durch das Elektrokabel am Motor recht unflexibel. Benzin-Motorsägen sind durch die Verbrennungstechnik deutlich schwerer und preisintensiver. Dafür besteht keine Abhängigkeit zum Stromnetz und es fliegt auch kein störendes Kabel herum.

Preis

Bei der Anschaffung sollte der Preis einem die Richtung weisen, nicht jedoch zum billigsten, sondern zum hochwertigen Produkt. Schließlich handelt es sich um ein Arbeitsgerät mit rotierendem Schneidwerkzeug! Benzinmotorsägen beginnen preislich bei 100 Euro. Mittelklasseprodukte liegen bei 200-300 Euro. Hochleistungsprodukte können aber schon mal weit über 400 Euro kosten. Elektro-Motorsägen sind wesentlich günstiger und erfordern für die Anschaffung zwischen 70 und 150 Euro.

Unsere Empfehlung

Kettensägen erleichtern ungemein die Gartenarbeit, wenn viele Bäume und Sträucher vorhanden sind. Zur Handhabung gehört aber neben der fachgerechten Bedienung auch eine gehörige Portion Respekt und Vorsicht dazu. Mit einem Markengerät ist man dabei definitiv am besten beraten. Vor dem Kauf empfiehlt sich ein Beratungsgespräch, um das passende Modell zu finden.

Doppelstabmattenzaun aufbauen – Teil 1
Doppelstabmattenzaun aufbauen – Teil 1 Der alte Gartenzaun hat ausgedient, ein neuer muss her! Wir erklären Schritt für Schritt, wie sich ein Doppelstabmattenzaun aufbauen lässt.
Terrassenüberdachung selber bauen
Terrassenüberdachung selber bauen Wie gut lässt sich wohl eine Terrassenüberdachung selber bauen? Wir haben dieses Projekt in Angriff genommen und Bild für Bild dokumentiert!
Baum selber fällen - Anleitung zum Fällen einer Weide
Baum selber fällen - Anleitung zum Fällen einer Weide Soll ein Baum selbst gefällt werden gibt es einige Dinge zu beachten. Werden die hier beschriebenen Regeln beachtet, ist das Baum fällen aber kein Problem.
Danke fürs Bewerten 
Bitte bewerte den Artikel und unterstütze uns indem Du den Artikel mit Deinen Freunden teilst.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
CAPTCHA
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.