Let‘s get it done!

diybook.de


AUSSENANLAGEN


Zaunpfosten einbetonieren

Pünktlich zum Frühjahr fällt ein kritischer Blick auf den windschiefen Gartenzaun: Eigentlich wäre es doch schon, hier mal etwas Neues zu bauen, oder? Immerhin würde das den Garten erheblich aufwerten. Aber der Aufwand... Ist das machbar? Keine Sorge, das Aufstellen eines neuen Gartenzauns gehört zu den Paradestücken jedes Heimwerkers.

Eine der wichtigsten Aufgaben ist das Betonieren der Zaunpfosten. Neulinge sollten sich hier erst einmal vor Augen führen, was zu tun ist. Deshalb zeigen wir in dieser Video-Anleitung in nur wenigen Minuten, wie sich ein Zaunpfosten einbetonieren lässt. Und damit es auch für echte Könner spannend bleibt, verraten wir einen kleinen Trick, wie das Ganze auch ohne Beton-Anmischen funktioniert!

Kommentare:

Möchtest Du das Projekt kommentieren benutze bitte die Kommentierfunktion im entsprechend verlinkten Artikel. Gerne werden wir dort versuchen alle Deine Fragen zu beantworten.

Verwendete Produkte

  • Baumit NixMix Beton

    Werksgemischter, extrem schnell erhärtender und belastbarer Trockenbeton der Festigkeitsklasse C16/20 für alle Anwendungen im Bereich schneller Befestigungen (z.B. Zaunpfosten, Pfähle, Masten, Wäschespinnen) ohne statische Anforderungen. Trocken und nass verarbeitbar. Größtkorn 8 mm.

Ähnliche Videos

  • Embedded thumbnail for Doppelstabmattenzaun aufbauen

    Doppelstabmattenzaun aufbauen

    In dieser Video-Anleitung demonstrieren wir ausführlich, wie sich ein Doppelstabmattenzaun aufbauen lässt. Schritt für Schritt zum Erfolg!